Krankenkasse anmelden

Krankenkasse anmelden in der Schweiz

Für Personen mit Wohnsitz in der Schweiz besteht eine gesetzliche Pflicht zur Krankenversicherung. Erfahren Sie hier, wie Sie die richtige Krankenversicherung für Ihre Bedürfnisse finden und welche Fristen Sie einhalten müssen. Informieren Sie sich über die Unterschiede zwischen Grund- und Zusatzversicherungen, lernen Sie wichtige Fristen kennen und erfahren Sie, wie Sie Ihre Wahlfreiheit bei der Wahl Ihrer Krankenversicherung erhalten.

Probieren Sie jetzt unseren Krankenkassenvergleichsrechner aus und finden Sie die günstigste Krankenkasse in der Schweiz!

*“ zeigt erforderliche Felder an

1 Versicherungsdetails
2 Bietet an
3 Persönliches Detail
Krankenkassenvergleich 2024 Alle Krankenkassenprämien online. Finden Sie die billigste Krankenkasse!
Sie brauchen einen Kredit?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Kredito bietet Ihnen die besten verfügbaren Zinsen. Von 4,4% bis zu 9,9%. Variable Ratenwahl zwischen 6 und 120 Monate frei wählbar.

Letzte Tipps
Krankenkassen 2024
Pflicht zur Krankenversicherung

In der Schweiz besteht eine gesetzliche Pflicht zur Krankenversicherung. Jeder Einwohner oder Berufstätige muss eine Krankenversicherung abschliessen.

Informationen anfordern

Wahl zwischen Grund- und Zusatzversicherung

Es gibt in der Schweiz eine Unterscheidung zwischen Grund- und Zusatzversicherungen. Während die Grundversicherung obligatorisch ist, können Sie die Zusatzversicherung freiwillig abschliessen, um zusätzliche Leistungen zu erhalten.

Informationen anfordern

Wichtige Fristen

Wenn Sie neu in der Schweiz sind, müssen Sie sich innerhalb von drei Monaten nach Ihrer Ankunft bei einer Krankenkasse anmelden. Wenn Sie bereits in der Schweiz leben und Ihre Versicherung kündigen möchten, müssen Sie dies spätestens bis zum 30. November tun.

Informationen anfordern

Die richtige Wahl treffen
Vergleichen, beraten, entscheiden

Wenn Sie sich bei einer Krankenkasse anmelden, sollten Sie sich zuvor ausgiebig informieren, sich beraten lassen und die verschiedenen Angebote vergleichen. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie die richtige Entscheidung treffen und eine Krankenversicherung finden, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Nehmen Sie sich daher Zeit, um sich mit den verschiedenen Krankenkassen und ihren Leistungen vertraut zu machen, bevor Sie sich für eine Anmeldung entscheiden.

Mitten im Monat in der Schweiz angekommen?

Die Prämie für die Grundversicherung ist teilbar, was bedeutet, dass die Versicherer taggenaue Prämien berechnen müssen, wenn Sie in die Schweiz ein- oder auswandern. Das ist fair und transparent für alle Beteiligten und vermeidet unnötige Kosten. Sie zahlen nur für den Zeitraum, in dem Sie auch wirklich versichert waren.

Was passiert bei verspäteter Anmeldung?

Angefallene Ausgaben werden von der Krankenversicherung auch rückwirkend bis Versicherungsbeginn erstattet. Daher ist es erforderlich auch die Prämien rückwirkend zu entrichten. Wenn Sie die Dreimonatsfrist nicht einhalten, müssen Sie einen Zuschlag zahlen. In diesem Fall werden bereits entstandenen Auslagen nicht erstattet. Wenn die vom Kanton beauftragte Behörde feststellt, dass Sie Ihrer Versicherungspflicht nicht rechtzeitig nachgekommen sind, wird Ihnen automatisch ein Versicherer zugewiesen. In diesem Fall haben Sie keine Möglichkeit, den Versicherer selbst auszuwählen.

Sie brauchen einen Kredit?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Kredito bietet Ihnen die besten verfügbaren Zinsen. Von 4,4% bis zu 9,9%. Variable Ratenwahl zwischen 6 und 120 Monate frei wählbar.

Letzte Tipps
Krankenkassen 2024